Der Freitag, 23.03. und Samstag, 24.03.2012 war ein besonderes Wochenende für die Jugendfeuerwehr Spraitbach, denn es stand unter dem Motto „Berufsfeuerwehrtag“. Fünf Mädchen und fünf Jungs sowie Jugendfeuerwehrwart Kevin Schurr und vier Ausbilder (Simon Horlacher Stv. JF-Wart, Nathalie Straub, Claus Endle und Philipp Priwitzer) trafen sich am Freitag Abend um 18.00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus, um in den kommenden 22 Stunden sechs unterschiedlich geartete Einsatzübungen zu absolvieren. Die Übernachtung erfolgte im Gerätehaus. Für die Teilnehmer standen dabei die Elemente Kameradschaft, Teamgeist und Vertrauen im Vordergrund.
Home Aktuell Einsätze Übungen Organisation Fahrzeuge Jugend Verwaltgem. Intern
Aktuelles / Veranstaltungen
Jugendfeuerwehr Spraitbach
Kreisjugendzeltlager in Mutlagen Orientierungslauf JF Leinzell Berufsfeuerwehrtag 2012 Jugendfeuerwehr Organisation Übungsplan Aktuell / Veranstaltungen Atemschutzstrecke
Am Dienstag den 05.02.2013 fuhren die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Spraitbach, zur  Atemschutzstrecke im Feuerwehrhaus Schwäbisch Gmünd 
Weiterlesen: Atemschutzstrecke Weiterlesen: Berufsfeuerwehrtag
Großübung in Lorch Weihnachtsfeier 2014
Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr Spraitbach 6. Dezember 2014 Die Jugendfeuerwehr Spraitbach war zu Beginn ihrer Weihnachtsfeier gemeinsam im Schenkenseebad schwimmen. Nach einem tollen Erlebnistag im Hallenbad, kam am Abend die Jugendfeuerwehr Durlangen zu Besuch. Mit Wettessen, Mohrenkopf essen und Apfeltauchen hatten die zwei Jugendfeuerwehren sehr viel Spaß. Es wurde aber nicht nur gemeinsam gefeiert, sondern man konnte an dem Abend auch Freundschaften schließen. Das Ganze war ein Spaß für die Jugend und für die Aktiven. Somit war die Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr Spraitbach und Durlangen ein voller Erfolg. Die Nächste Weihnachtsfeier 2015 findet für die Jugendfeuerwehr Spraitbach bei der Freiwilligen Feuerwehr Durlangen statt.
Bilder zum vergrößern anklicken
Kreisjugendzeltlager in Bopfingen
Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Bopfingen vom 30.07.2014 bis 03.08.2014 Wie jedes zweite Jahr fand für die Jugendfeuerwehr Spraitbach ein Kreisjugendfeuerwehrzeltlager statt. Die Jugendfeuerwehr Spraitbach war 2014 bei der Freiwilligen Feuerwehr Bopfingen zum Kreisjugendfeuerwehrzeltlager zu Besuch. Treffpunkt war wie immer am Feuerwehrhaus Spraitbach danach wurde gemeinsam zum Zeltplatz nach Bopfingen gefahren. Durch das nasse Wetter am Mittag ließen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Spraitbach nicht ablenken und bauten gemeinsam mit den Feuerwehren Durlangen und Mutlangen die gemeinsamen Zelte auf. Nachdem die Zelte aufgebaut und eingerichtet waren wurde von dem Jugendfeuerwehrwart der Jugendfeuerwehr Bopfingen der Ablauf und wo sich alles auf dem Zeltplatz befand erklärt. Als FUN und Spaß wurde ein Geländelauf organisiert wo die Jugendfeuerwehren die Umgebung von Bopfingen erkunden durften. Auch ein Besuch bei der Feuerwehr in Ulm war dabei. Dort wurden die Jugendlichen durch das gesamte Feuerwehrhaus und die Fahrzeughalle geführt. So war es ein interessanter Tag für die Jugend und die Betreuer. Als sportliche Aktivität durfte jede Jugendfeuerwehr ein Team aufstellen das an dem neuen Jugendfeuerwehrspiel S-Move teilnimmt. Hart erkämpft errang die Jugendfeuerwehr Spraitbach den ersten Platz. Für die anderen die an dem S-Move Turnier nicht teilgenommen haben wurden unterschiedliche Workshops zur Verfügung gestellt. Man konnte etwas über die Techniken de Feuerwehr lernen und noch vieles mehr. Am Abend war wie immer das gemütliche Zusammensitzen am Lagerfeuer  dabei. Der letzte Abend war für die Jugendfeuerwehren etwas besonders es gab die Siegerehrung des S-Move Turniers und am Abend wurde noch mal so richtig Party gemacht. Nach diesen anstrengenden aber auch tollen Tagen wurden die Zelte gemeinsam abgebaut und der Zeltplatz aufgeräumt. Mit der Verabschiedung des Jugendfeuerwehrwarts der Jugendfeuerwehr Bopfingen und ein gemeinsames Essen war das Kreisjugendfeuerwehrzeltlager vorbei. Die Jugendfeuerwehr Spraitbach fuhr mit den Feuerwehren Mutlangen und Durlangen nach Hause. Das Kreisjugendfeuerwehrzeltlager war ein tolles Erlebnis für die Jugendfeuerwehren und für die Betreuer.
Gartenfestübung 2015
Die Jugendfeuerwehr beteiligte sich dieses Jahr wieder mit einer Übung am Gartenfest der  Feuerwehr. Zum ersten mal wurde zum ersten mal eine Technische Hilfeleistungsübung vorbereitet. 
zum Film: Gartenfestübung 2015 Weihnachtsfeier 2015
Wie jedes Jahr stand für die Jungendfeuerwehr Spraitbach die diesjährige Weihnachtsfeier auf dem Übungsplan. Dieses Jahr fand die Weihnachtsfeier am 12. Dezember 2015 statt. Treffpunkt war um 12:00 Uhr am Feuerwehrhaus Spaitbach. Danach ging es gemeinsam in die Multisporthalle "Squash und Fit" nach Waldstetten, dort gab es Aktivitäten wie: Fußball, Badminton, Tischtennis oder Klettern das den Jugendlichen einen riesen Spaß bereitete. Um 16:00 Uhr ging es dann wieder zurück ins Feuerwehrhaus, denn da warteten schon die nächsten Spiele auf die Jugendfeuerwehr. Beim Mohrenkopfessen oder bei der Königsdisziplin dem Wettessen, wurde gegeneinander angetreten. Auch beim Öffnen einer Schokoladentafel auf "Feuerwehr Art" konnte man sein Geschick beweisen und ein Stück naschen. Nach gemeinsamen Abendessen war auch die diesjährige Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr Spraitbach ein voller Erfolg! Geschrieben von A. Reißmüller
Bilder zum vergrößern anklicken
Tripsdrill 2016
Ausflug der JFW Spraitbach in den Freizeitpark Tripsdrill Unser diesjähriger Ausflug der Jugendfeuerwehr Spraitbach fand am 16.07.2016 statt und ging in  den Freizeitpark nach Tripsdrill. Die Jugendfeuerwehr traf sich am Samstagmorgen um 8:00 Uhr am  Feuerwehrhaus. Danach ging es gemeinsam zum Freizeitpark Tripsdrill. Dort angekommen wurde  ein gemeinsames Foto der Jugendfeuerwehr gemacht. Nach dem die Regeln und die wichtigsten  Informationen besprochen wurden, ging es schon zu den ersten Fahrattraktionen. Um 12:00 Uhr  wurde gemeinsam Mittagspause gemacht. Danach durften die Kinder und Jugendlichen in Gruppen  durch den Park laufen und alle Fahrgeschäfte ihrer Wahl fahren. Die Kinder hatten einen rießen  Spaß. Gegen Ende trafen sich alle wieder zusammen und fuhren gemeinsam zurück zum  Feuerwehrhaus. Nach gemeinsamen aufräumen ging auch der diesjährige Ausflug der  Jugendfeuerwehr Spraitbach zu ende. Ein voller Erfolg für die Kinder und Betreuer. 
Der Freitag, 16.03. und Samstag, 17.03.2018 war ein besonderes Wochenende für die Jugendfeuerwehr Spraitbach, denn es stand unter dem Motto „Berufsfeuerwehrtag“. Fünf Mädchen und fünf Jungs sowie Jugendfeuerwehrwart Kevin Schurr und vier Ausbilder (Simon Horlacher Stv. JF-Wart, Matthias Abele, David Sill und Philipp Priwitzer) trafen sich am Freitag Abend um 18.00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus, um in den kommenden 22 Stunden sechs unterschiedlich geartete Einsatzübungen zu absolvieren. Die Übernachtung erfolgte im Gerätehaus. Für die Teilnehmer standen dabei die Elemente Kameradschaft, Teamgeist und Vertrauen im Vordergrund.
Berufsfeuerwehrtag 2018 Weiterlesen: Berufsfeuerwehrtag Aktuell / Veranstaltungen